Bewegungsfreiheit#16

  • Venue
    Renate
    • Alt Stralau 70; Friedrichshain; 10245 Berlin; Germany
  • Date
    Sun, 27 Oct 2019
    16:00 - 06:00
  • Attending
    • 82
  • __Timetable__ Grüner Raum 16:00 Lawrence 19:30 Binh 22:00 Barnt 00:00 Magda El Bayoumi 02:00 Steffen Bennemann 04:00 Klex b2b Mars Leder Roter Raum 22:00 Nik Nowak b2b Nght Drps b2b Maral Salmassi Absynth Bar 22:00 Vic Quintero 00:00 Miss Wreckingball Soli-Party für Menschen mit Fluchtgeschichte Streit um die Verteilung von Geflüchteten auf europäische Staaten, weitere Asylrechtsverschärfungen, Kriminalisierung von Seenotrettung und der rasante Erfolg rechtspopulistischer Parteien: Europa hat viele Probleme und geht sie nur zögerlich an. Wir können wieder nur Feuerwehr spielen und Menschen helfen, die von dieser unsäglichen Politik direkt betroffen sind. Das tun wir am 27. Oktober zum ersten Mal im Salon zur wilden Renate. In unserem Jubiläumsjahr freuen wir uns sehr über diese neue Zusammenarbeit und sind gespannt auf einen charmanten Sonntag-Nachmittag und -Abend, wobei das Opening in die erfahrenen Hände von Lawrence gegeben wird. Auf unserer 16. Veranstaltung kooperieren wir mit der Initiative Among us, welche sich um Wohnraum und die dauerhafte Unterstützung von Geflüchteten kümmert und das Programm eines Floors gestalten wird. Alle Gewinne der Eintrittsgelder kommen Asylsuchenden und Non-Citizen in und außerhalb von Berlin sowie deren Protest- & Supportstrukturen zugute. Dieses mal spenden wir u.a. an Among-us Help4people in Berlin e.V. Lampedusa Berlin und verschiedene Einzelpersonen. Sonar-Berlin // Safer Use Infostand Bis 18.00Uhr Eintritt auf Spendenbasis Refugees Welcome! Sexismus, Rassismus, Homophobie etc. bleiben draußen! --- Conflicts about how to distribute refugees to European states, a continuation of tightening the asylum rights, sea watch being criminalized and right-wing parties with increasing success: Europe has many problems, which are addressed only hesitantly. Once again we can only act as firefighters and help people who are affected by these embarrassing politics. Salon zur wilden Renate will provide us with their rooms for the first time on October 27th. We’re excited about this new collaboration during our fifth anniversary year and are looking forward to hearing good music on this Sunday afternoon and evening. Our 16th edition will be a collaboration with the initiative Among us, which organizes places to stay next to steadily supporting refugees. They will also host a floor at the party. With the income from the entrance fee, we support refugees and non-citizens in and outside Berlin as well as their protest and support structures. Next to Among us we will donate to Help4People, Lampedusa Berlin and various persons. Come by and bring your friends! Refugees Welcome! Sexism, racism, homophobia etc. stay outside!
  • Bewegungsfreiheit#16 - Flyer front