Finest Wednesday

  • Was passiert, wenn man melodiöse Italo Disco-Opulenz mit straightem Techno verbindet, konnte man im vergangenen Jahr auf Kasper Marotts „Kevlavik“ bestaunen, das auf der gleichnamigen EP für Modeselektors Label Seilscheibenpfeiler zu finden war. Diese absolut Rave-positive Platte steht nur als besonders gelungenes Beispiel für die Musik des Dänen, der sich auf sämtliche Euphorie-triggernde Styles versteht, die er in teilweise hochkomplexe, dichte und extrem lange Tracks zusammenführt. Kev Koko war 1/3 von FJAAK, geht nun seit geraumer Zeit eigene Wege. Mit DJ Gigola hat er im Sommer seine erste EP mit dem schönen Namen Tender Trance unter seinem Solo-Moniker veröffentlicht, die mit Broken Beats und modernem Neo-Trance-Sound auch perfekt in das Repertoire unseres dritten DJs, Ellum Audio-Boss und Host der Resistance-Party auf Ibiza, Maceo Plex passen würden. Artwork Flyer Oktober 2019: Federico Gargaglione, https://www.instagram.com/federico_gargaglione/?hl=en / http://mareneroberlin.com http://berghain.de/flyer/2019 http://berghain.de/events/2019-10
  • Finest Wednesday - Flyer front
    Finest Wednesday - Flyer back