Hi-Res w. Jeroen Search, Dold, Curses, Borusiade & More


  • RA PICK
  • Sebastian Voigt's party returns with two standout guests: Phuong-Dan and Borusiade.
  • English below: Nach erfolgreichem Einstand in Renate und Else geht die Hi-Res in die dritte Runde. Diesmal freuen wir uns auf Jeroen Search, der innerhalb der letzten zehn Jahre mit acht EPs und zwei Alben zu einem DER Aushängeschilder von Len Fakis Figure-Label wurde. Egal ob mit treibendem Techno oder Ambient, bewies der Niederländer stets ein unglaubliches Producer-Händchen. Auf gleicher musikalischer Augenhöhe trifft er im Schwarzen Raum auf das Live-Set des Schweden Dold, der als Mitbetreiber von Arsenik Records, und durch seine zahlreichen und viel gespielten Releases, wie zB aktuell auf Blue Hour Music, eine feste Größe der neuen Techno-Generation darstellt. Einen äußerst gefragten Namen machte sich auch Vivian Koch, die dieses Jahr auf Omnidisc und Mojuba bereits zwei Veröffentlichungen vorlegte. Gemeinsam mit Borusiade und dem regelmäßigen Renate-Gängern sicher ebenfalls nicht unbekannten New Yorker Lawrence Lee, ist sie diesmal Teil des allumfassenden Electro-Clashs im Grünen Raum. Nebenan im Roten Raum erfüllt sich mit dem Live-Set von Chinaski, dem DJ-Set von Curses und einem 5-stündigen Closing-Set des Golden Pudel Boss-Selectors Phuong-Dan außerdem ein absoluter Dark-Disco-Wave-EBM Traum. After its successful debut in Renate and Else, the Hi-Res series goes into its third round. This time we're looking forward to welcome Jeroen Search, who has become one of the figureheads of Len Faki's figure label over the past decade with eight EPs and two albums, w whether with droning techno or ambient tones, the Dutchman always proves to have an incredible producer's talent. At the same musical level, he meets in the black room a live set of Sweden Dold, the co-operator of Arsenik Records, and through his numerous and much played releases, such as currently on Blue Hour Music, a fixture of the new techno generation represents. Vivian Koch, who has already had two releases this year on Omnidisc and Mojuba. Together with Borusiade and the regular Renate-goers certainly also unknown New Yorker Lawrence Lee, this time is part of the all-encompassing electro clash in the Green Room. Next door in the Red Room, the live set of Chinaski, the DJ set by Curses and a 5-hour closing set by the Golden Poodle cult-chooser Phuong-Dan to fulfill an absolute dark disco-wave EBM dream. IN RENATE WE TRUST. *Please note RA tickets does not guarantee entry. You have to comply to Renate's rules and door policy.
  • Hi-Res w. Jeroen Search, Dold, Curses, Borusiade & More - Flyer front
    Hi-Res w. Jeroen Search, Dold, Curses, Borusiade & More - Flyer back