Freud Raum für Kunst

  • LineUp: Christian Burkhardt Teenage Mutants Sidney Spaeth Alex Azary Easterners More TBA Wir haben uns lange überlegt was wir nun tun sollen... Das bisherige Feedback unserer Gäste in der Off-Location, war so gut, dass wir uns entschieden haben, im September weiterzumachen. Wir haben umgebaut und auch die Anlage noch ein weiteres mal modifiziert. Diese beiden Punkte waren uns wichtig, denn wer uns kennengelernt hat, weiß dass wir die Veränderung lieben und der Klang der Musik uns am Herzen liegt. Die FREUD-OffLocation, soll sich auch in der Zukunft, immer wieder verwandeln und sich auch immer wieder anders darstellen. Mal gibt es eine ausgefallene Fetisch-Party mit DressCode, ein anderes mal steht nur die Musik, durch ein erlesenes DJ-Booking im Mittelpunkt. Hier findest Du eine Begegnungsstätte offener Menschen. Egal ob Queer, LGBTQ, Musikliebhaber u.v.m. Wichtig ist uns dabei immer, dass der unendliche Spaß im Vordergrund steht. Sag "gute Nacht gutes Gewissen", vergesse den Alltag, sei verrückt und verliere Dich in einem Abenteuer, wir helfen Dir dabei gerne... Musikalisch wird es House, Electronica und Techno geben. Das LineUp ist noch geheim und wie ihr alle wisst, werden wir dafür sorgen, dass es nur erstklassige Künstler sein werden! Der DressCode für die Opening Party ist folgender: SCHWARZ / ROT / LACK / LEDER / LATEX / PAILLETTEN oder ein Mix aus allem! Wenn Du mit deinem Outfit im Supermarkt nicht auffällst, ist es das falsche! Eintritt 12 Euro DragQueens -FEE 5 Euro