Klubnacht

  • Berghain-Premiere für Julianna. Als DJ ist sie mit ihrem abwechslungsreichen Sound zwischen Techno, House und Electro seit über zehn Jahren fester Bestandteil der kolumbianischen Musik-Szene, genauer gesagt der Stadt Medellín. Bemerkenswert ist auch ihr soziales Engagement: mit Nótt arbeitet sie an einem Projekt für Gender Equality und gegen den Machismo, mit dem sie sich immer wieder konfrontiert sah. In den vergangenen Jahren veranstaltete sie deshalb regelmäßig Workshops für Frauen, die sich im Bereich elektronischer Musik weiterbilden möchten. Lennart Wiehe ist Resident des niederländischen Clubs OOST, betreibt nach seinem inzwischen eingestellten Label Schleifen eine neue Plattform namens Kuratorium und ist für seinen warmen, intimen Techno-Sound bekannt – heute Nacht ebenfalls im Berghain. In der Panorama Bar gibt es neben einem Live-Act von Space Dimension Controller und DJ Sets von Andrew Weatherall, Donato Dozzy oder Palms Trax auch Titia zu hören. Als Crewmitglied der Rotterdamer Plattenladen- und Label-Institution Clone bringt sie ein breitgefächertes und absolut qualitätsstabiles Musikrepertoire mit. Ob Chicago, Detroit, Acid, Breakbeats, oder Electro – langweilig kann es so nicht werden. Am 20. September erscheint dann auch eine neue Doppel-EP von Steffi und Virginia namens Work A Change auf Ostgut Ton, mit Vocals und Instrumentals. – zu hören sind die beiden heute schon. Artwork Flyer September 2019: Johannes Wewetzer, https://www.jowe.me / https://www.instagram.com/intimate.distance/ Dasniya Sommer, https://dasniyasommer.de/ / https://twitter.com/dasniyasommer http://berghain.berlin/flyer/2019 http://berghain.de/events/2019-09
  • Klubnacht - Flyer front