Mother's Finest x Freerotation


  • RA PICK
  • Wales' Freerotation crew lands at Griessmuehle for a deep and trippy 36-hours.
  • Saturday till Monday Patchwork at its best: Im September machen wir gemeinsame Sache mit Freerotation, dem kleinen walisischen Festival, das in den Nullerjahren aus der Free Party-Bewegung entstand. Seit nunmehr 10 Jahren findet es jährlich in der Baskerville Hall statt, dort, wo in den 50er Jahren der Film "The Hound of the Baskervilles" gedreht wurde. Freerotation arbeitet trotz hochklassigen Line Ups ohne Sponsoren, hat eine eingeschworene Fangemeinde und bietet von lustigen Verkleidungsaktionen bis hin zu Ambient Live-Sets im Sitzen jede Menge sympathische Skurrilitäten weitab vom üblichen Massenfestivalkommerz. Das finden wir so cool, dass wir gleich die ganze Freerotation-Bande eingeladen haben - von den Machern Steevio & Suzybee über die Residents Leif, Tom Ellis und Grimes Adhesif bis hin zu DJ Bone und Pearson Sound, die beim Freerotation 2019 dabei waren. Wer beim diesjährigen Festival im Juli nicht dabei sein konnte, kann es also bei uns in Form eines kleinen Best Ofs nachholen. Das lohnt sich auch deshalb, weil wir ein ganz besonderes Special präsentieren: Sebastian Mullaerts Circle Of Live - ein offenes Live Act-Konzept mit verschiedenen Gastmusikern. Bei uns wird Mullaert gemeinsam mit Steevio & Suzybee und Tobias. von Ostgut Ton am Sonntagabend sechs Stunden lang live improvisieren - Clubmusik am offenen Herzen sozusagen. Außerdem im September am Start: Willow und Shackleton, zwei alte Mother's Finest-Bekannte, und natürlich unsere Residents Franklin De Costa, Elisabeth und Miriam Schulte.
  • Mother's Finest x Freerotation - Flyer front