CTM 2019: Eishalle

  • Es böten sich unzählige Wortspiele oder Pop-Zitate an, aber die Fakten sind diese: Anlässlich des 20-jährigen Festivaljubiläums transformiert CTM 2019 die obere Etage der Halle zur Eishalle – eine einmalige Sache unter einer Lichtinstallation von Christopher Bauder. Täglich spielen wechselnde Artists Musik vom Band in Richtung der die Eishalle erfahrenden Gäste, wobei die aus synthetischem Eis bestehende Laufbahn selbst von maximal 40 Gästen gleichzeitig befahren werden kann. Vor Ort können zu zwei Euro je Paar Schuhe in unterschiedlichen Größen geliehen werden. Fahrzeit je Fahrgast 30 Minuten. Eigene Schlittschuhe dürfen genutzt werden und ihr könnt sie auch vor Ort schleifen lassen. Während der Kernzeit des CTM Festivals (Di 29.1. – Fr 1.2.) müssen die letzten Runden mit ausgeliehenen und eigenen Eisen bis jeweils ab 20:15 Uhr gedreht werden. Ab 21 Uhr ist der Einlass nur über Berghain (und mit einem Ticket für das Berghain Konzertprogramm – dort gilt: Eintritt ab 18 Jahre!). Mitgebrachte Schlittschuhe müssen dann draußen bleiben, aber ihr könnt natürlich welche an der Bahn leihen. Zu allen anderen Tagen ist die Bahn von 16 bis 24 bzw 14 – 22 Uhr an den Sonntagen geöffnet. Heiße Getränke gibt es durchgehend vor Ort, packt euch dennoch warm ein und verzichtet in eurem eigenen Interesse und der Sicherheit Anderer auf Alkoholkonsum. Generell gilt: gleiten nur auf eigenes Risiko und Verantwortung, Kinder ab drei bis sechzehn Jahren benötigen die Begleitung von Erziehungs- bzw. Vertretungsberechtigten. Es ist durchgehend eingewiesenes Personal vor Ort, keine Haftung seitens CTM / DISK – Initiative Bild & Ton e.V. und Berghain OstGut GmbH bei eigenen Verletzungen oder derer Dritter. Passt auf euch auf, geht sicher und respektvoll miteinander um! Nur Abendkasse, nur Barzahlung 5 Euro. Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren. Die Eishalle beinhaltet Besuch der Installation The Mantis (jedoch nicht der beiden Live-Performances am 31. Januar und 1. Februar). Zwischen 29.1.–1.2. Besuch der Eishalle von 21 bis 24 Uhr nur für CTM-Festivalpass- und Ticketinhaber (im Preis enthalten). Keine Einmietungen, Ermäßigungen, Gruppenangebote möglich. Keine Schließgelegenheiten / Garderobe vor Ort. Geöffnet 25. Januar bis 10. Februar, Montags geschlossen. Bitte beachtet evtl tagesaktuell abweichende Öffnungszeiten. Guten Rutsch! x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x An 18 x 7 m ice skating rink arrives at the gargantuan Halle, soundtracked by an array of adventurous artists. Bring your skates (or rent a pair) and practice your ice dancing skills to eclectic and free-­roaming DJ sets. Skatebård is the Norwegian producer, DJ, and Berghain regular. His sound weaves across emotional techno, neo-italo, futuristic electro, and a “Scando-cosmic” reinterpretation of classic Detroit sounds. In a continuation of CTM’s collaboration with Raster, renowned artists Kyoka, Robert Lippok, Grischa Lichtenberger, and Mieko Suzuki appear. The latter will also be repping female:pressure together with Mo Loschelder, a driving force behind Berlin’s club scene. Freak de l’Afrique are a German Afro-house group known for hosting parties such as the Afro House Experience, Bantu's Diary, and Black Paper. Room 4 Resistance resident DJ Occult spins ghettotech and booty bass; celebrated music journalist Joe Muggs delivers an ambient set; passionate dancer, attentive listener, and Rinse France resident Marylou appears; and Morphine label boss Rabih Beaini can be relied on to deliver a confounding set chock-full of gems. More music is still to come! Warm up with a hot drink and watch the spectacle under a dazzling light array courtesy of Berlin’s premier light artist Christopher Bauder. Ice skating at the Eishalle is undertaken at your own risk. Up to 40 people can skate simultaneously. Children under 16 must be accompanied by adults (no children under 3 allowed). Neither CTM / DISK Initiative Bild & Ton e.V. nor Berghain Ostgut GmbH are liable for any injuries. There will be no lockers on site, so please be considerate of what belongings you bring. You can rent skates for half an hour for 2 € or bring your own. The ice itself is synthetic, but please dress warmly. From Tuesday the 29th to Friday the 1st, the ice rink will be cleared at 20:45. After 21:00, Eishalle can only be accessed through Berghain with a ticket to the music programme (18+ only and personal ice skates will not be allowed inside the main venue, but of course you can rent a pair during that time). There will be a bar with hot and cold beverages (but better not to skate and drink!), and lastly, please be careful and considerate of one another! FR 25. Januar, 16:00 h Marylou, Rabih Beaini | https://www.residentadvisor.net/events/1209280 SA 26. Januar, 16:00 h Yoshitaka Hiwaka, Leevisa, Frikimo | https://www.residentadvisor.net/events/1209282 SO 27. Januar, 14:00 h Creamcake | https://www.residentadvisor.net/events/1209283 DI 29. Januar, 16:00 h Kyoka, Grischa Lichtenberger, Mieko Suzuki, Robert Lippok | https://www.residentadvisor.net/events/1209289 MI 30. Januar, 16:00 h Mieko Suzuki, Mo Loschelder | https://www.residentadvisor.net/events/1209292 DO 31. Januar, 21:00 h DJ Occult, Sarj | https://www.residentadvisor.net/events/1209294 FR 01. Februar, 21:00 h Skatebård | https://www.residentadvisor.net/events/1209295 SA 02. Februar, 16:00 h Freak de l'Afrique Soundsystem (Wallizz & DJ Nomi) | https://www.residentadvisor.net/events/1209296 SO 03. Februar, 14:00 h Joe Muggs | https://www.residentadvisor.net/events/1209297 DI 05. Februar, 16:00 h Prison Religion, Tatiana Heumann MI 06. Februar, 16:00 h bod [包家巷], Goro DO 07. Februar, 16:00 h Bestial Mouths, Black Black Gold FR 08. Februar, 16:00 h Anna Leevia, Hops, Uta, Zurima SA 09. Februar, 16:00 h Boo Lean, John Twells SO 10. Februar, 14:00 h CTM Allstars with Flamez on Ice, Mobiletti Giradischi, Nai, xin & more More info: https://www.ctm-festival.de/festival-2019/specials/eishalle/
  • CTM 2019: Eishalle - Flyer front