Impress: Ryan Elliott, Marco Effe, James Mile. J Dubs, Weg

  • Pianokonzerte, Perfomance-Künstler, Visuals, Malereien. Das Aktionsfeld unserer Reihe „Impress“ ist weit. Marco Effe und Weg werden nicht müde nach Möglichkeiten zu suchen, House und Techno mit anderen künstlerischen Spannungsfeldern zu verbinden. Wer das erleben möchte, sollte aber früh erscheinen. Zur Primetime kommt mit Ryan Elliott später ein Dj aus dem Kader unserer Nachbarn von Ostgut Ton, geboren in Carelton kurz vor der Stadtgrenzen von Detroit. Vom New Yorker Guggenheim Museum bis Sonar in Barcelona, Ryan schneidert seine Sets auf die jeweils speziellen Herausforderungen zu. Seinem Stil ist er aber im Wesentlichen treu geblieben. Bassline getriebener Techno und reduzierter House, gewissenhaft getuned.
  • Impress: Ryan Elliott, Marco Effe, James Mile. J Dubs, Weg - Flyer front