Oben Unten Überall /w. Jerome Sydenham, Iron Curtis, Lola Luc & More


  • RA PICK
  • Lose yourself to the sounds of Jerome Sydenham and Iron Curtis in one of Berlin's most hedonistic clubs.
  • Bereits doppelt so lang wie die Renate gibt es mittlerweile Jerome Sydenhams Imprint Ibadan Records, das neben haufenweise gemeinsamen und teils heute Klassiker-Status tragenden Produktionen mit Kerri Chandler einfach mal insgesamt auf gut 200 Veröffentlichungen zurückblickt. Auf Sublabels wie Avocado oder Apotek, wo auch sein letztes, recht technotisch-hypnotisches Release „No Earth required“ erschien, veröffentlichte Jerome zudem Unmengen eigenes Material, wobei diesmal im Grünen Raum eher seine housige Seite zum Vorschein kommen dürfte. Nebenan lässt der ebenso regelmäßig wie gern bei uns einkehrende Iron Curtis erste Klänge aus seinem Ende September auf Tamed Music erscheinenden Album „Upstream Color“ hören, während eine Etage tiefer der nun auch schon seit einer Weile stetig bei uns spielende Paulo Tessuto und Resident Sebastian Voigt für die härtere Kost verantwortlich zeichnen. Aus Sydney besucht uns außerdem erstmalig Kato, der aufgrund seiner gigantischen Plattensammlung quer durch die Genres, einem äußerst versierten Umgang damit und einer anderthalb Dekaden zählenden DJ-Karriere in Australien zur absoluten Top Liga zählt. IN RENATE WE TRUST.
  • Oben Unten Überall /w. Jerome Sydenham, Iron Curtis, Lola Luc & More - Flyer front