Oben Unten Überall /w. Session Victim, X-Coast, RSS Disco & More

  • Mit Urubu Marinka und Temperini steht der Rote Raum heute Nacht offen für ein kleines Gastspiel der Voodoohop-Crew und deren mystischen Reise durch psychedelische südamerikanische Klangwelten. Durch diese wandelt mit leicht erhöhtem Tempo bis in den Mittag auch das Bukarester Duo Khidja. Ähnlich wie ihre stark von allerlei Percussions geprägten, manchmal gar in hypnotische Voodoo-Rhythmen abdriftenden Veröffentlichungen und Remixen, wovon sie übrigens allein im letzten Jahr fast ein Dutzend anfertigten, finden sich in ihren DJ-Sets diverse Anleihen aus Electro oder Acid wieder. Genau mit diesen beiden Einflüssen in wesentlich düstererer Ausprägung beschäftigt sich auch Shokh, der den Schwarzen Raum eröffnet und sich musikalisch in immer dichtere Techno-Strukturen vorarbeitet, die diesmal von Savas Pascalidis und dessen deutlich hörbar seit über zwanzig Jahren gereiftem musikalischen Background weitergeführt werden. Obendrüber beginnen die ebenso lang aktiven Cab Drivers mit einem ihrer klassischen House-Sets, welches durch die Britin Ceri und den Berliner Rydim zunehmend straighter werden dürfte. IN RENATE WE TRUST.
    • Event admin
      Swift_berlinUpdate this event
    • Last updated
      4 years ago
    • Promotional links
    • Cost
      tba
    • Min. age
      21+
    • Was there a problem with the event?
      Contact RA ticket support
  • Oben Unten Überall /w. Session Victim, X-Coast, RSS Disco & More - Flyer front