Discos Atónicos

  • Das Label Discos Atónicos wurde 2017 von Alienata in Berlin mit einem einfachen Leitmotiv gegründet: der Leidenschaft zur Musik. Zwei Veröffentlichungen gibt es bisher, die letzte war BS-1s Age Of Aggression EP mit rasiermesserscharfen Electro-Cuts, dystopischen Texten und verzerrten Beats. Roland van Oorschot, wie der holländische Producer eigentlich heißt, hat zuvor auf Labels wie Marguerita und Gooiland Elektro veröffentlicht und spielt bei unserer heutigen Discos Atónicos-Party live in der Säule. Dazu gibt es DJ-Sets der Labelbetreiberin Alienata und Dez Williams – der auf einer Insel im Norden Wales lebende DJ und Producer veröffentlicht seit 15 Jahren deepe Techno- und Electro-Tracks, die sich von der klassischen Chicago- und Detroit-Schule beeinflusst zeigen. Artwork Flyer Mai 2018: David Pollmann, http://davidpollmann.com/ http://berghain.berlin/flyer/2018 http://berghain.de/events/2018-05
  • Discos Atónicos - Flyer front
    Discos Atónicos - Flyer back