Bl_k Noise

  • Bitte beachten: Eintritt zum Konzert ab 18 Jahre! | Please note: This concert is x-rated / 18+ Abendkasse / Pay on the door 22 Euro Heute gastiert das BL_K NOISE-Label mit einem multimedialen Konzert-Showcase im Berghain. Die Gründer Surachai und Hypoxia arbeiten ausschließlich mit Künstlern zusammen, die sich auf elektronische Musik als Performance spezialisiert und eine Affinität zu diversen Sound-Geräten haben. Alessandro Cortini, ehemaliges Mitglied der Nine Inch Nails, entwickelte im Laufe seiner Karriere eine Obsession für Buchla-Synthesizer und Modularsysteme. Das Spektrum des Italieners reicht von experimentellen Umgebungsgeräuschen bis hin zu markanten Technotracks. Neben Surachai, einem großen Liebhaber musikalischer Verzerrungen, Oszillatoren und perfekt synchronisierten Bildern, wird auch Richard Devine heute Abend zu sehen sein. Das Sound-Design-Talent strukturierte seine Live-Sets komplett neu, nachdem auch er den Modular-Synthesizer für sich entdeckt hat. Hypoxias sensorische Live-Sets bewegen sich zwischen melodischen Arrangements und gewaltig abgerundeten Bässen, in denen immer noch gewisse Noise- und Industrial-Einflüsse zu hören sind. Artwork Flyer Oktober 2017: Maison C.C. (http://maison-cc.de) & Silvia Conde (http://www.silviaconde.com) http://berghain.berlin/flyer/2017 http://berghain.berlin/events/2017-10
  • Bl_k Noise - Flyer front
    Bl_k Noise - Flyer back